Bestellung mit Manuskripten, fotografischen Vorlagen, Skizzen oder Risszeichnungen
Wenn Sie uns eine Bestellung mit vorgenannten Hilfsmitteln senden, denken Sie bitte daran, alle Angaben wie Maße, Anzahl, Formate, Farben etc. eindeutig und unmissverständlich aufzuführen.
Wir stellen dann aus Ihren Vorgaben am Computer Dateien her, die Ihnen in Form eines Ausdruckes zur Korrektur zugesandt werden. Erst nach Ihrer Freigabe stellen wir für Sie die Abreibeschriften her.

Geben Sie bei einer Bestellung bitte an auf welchen Träger die Abreiber gedruckt werden sollen. Bei Bestellung ohne diese Angabe fertigen wir immer auf der Standardglassine.

Wir können auf zwei verschiedenen Trägerfolien Abreibeschriften herstellen.

- Glassine (Standard) Dies ist ein transparentes Spezialpapier.
Vorteil: Die Abreibebögen sind sehr lange lagerfähig.
Nachteil: Die Tranparenz ist nicht so hoch wie bei einer Kunststofffolie.

- Glossfilm Diese Folie ist aus hochtransparentem Kunststoff, auf der wir Abreiber auch mit glänzender Oberfläche herstellen.
Vorteil: Hohe Transparenz und dadurch gut einzupassen.
Nachteil: Begrenzte Lagerfähigkeit. Je nach Lagerung (abhängig von Temperatur und Luftfeuchtigkeit) ist aber auch mehr als ein Jahr möglich.


Bestellung mit fertigen Filmen
Wenn Sie uns fertige Filme zur Weiterverarbeitung zusenden, denken Sie bitte daran,
zur Herstellung von Abreibeschriften brauchen wir -
"seitenrichtige Negative".

- zur Herstellung von Decals (Naßschieber/Abziehbilder) brauchen wir -
"seitenverkehrte Negative".

Bestellung mit fertigen Daten
Wir belichten aus fast allen gängigen Grafikprogrammen. Bitte informieren Sie sich bei Unklarheit über Pogramm oder Programmversion.

Da viele verwendete Schriften in der Regel einem Copyright unterliegen, müssen diese mitgeliefert werden, diese werden nach der Belichtung wieder von unserem Datenträger gelöscht.

Am einfachsten lassen sich Ihre Daten von uns verarbeiten, wenn Sie die Schriftdaten in Ihren Dokumenten gleich in Zeichenwege umwandeln (Zeichenwege=Kurven=Pfade), dann brauchen auch keine Schriften mitgeliefert zu werden.
Ihre Daten müssen im Farbraum CMVK hergestellt sein --- nicht in der Bildschirmdarstellung RGB ---
und unbedingt in 100% Vollton --- keine Raster ---!
Wichtig!
Bitte legen Sie Ihren Dateien immer einen Ausdruck mit entsprechender Farbauszeichnung bei.
Berücksichtigen Sie bitte bei Zusendung fertiger Filme oder Ihrer Dateien eine Mindeststrichstärke der graphischen Elemente von 0,06 mm.

Lieferzeiten:
ein bis zwei Wochen!
Kurzfristigere Liefertermine, falls möglich, nur nach vorheriger Absprache.
Die Lieferzeit beginnt mit Vorliegen aller für die Bearbeitung notwendigen Unterlagen und Daten.

Haftungsausschluss
Wir setzen voraus, dass die Rechte bzw. das Copyright an den in den Vorlagen benutzten Graphiken, Bildern und Schriften etc. beim Auftraggeber vorliegen und lehnen daher jede Verantwortung für Copyright-Verletzungen ab. Bei der Bearbeitung von Kundendateien sind wir immer bemüht Fehler darin zu erkennen und wenn möglich zu beseitigen. Bei der Komplexität der Daten ist dies leider nicht immer möglich. Filmbelichtungen für Druckvorlagen von Kundendateien, die aufgrund fehlerhaft angelegter Dokumente oder unvollständiger Angaben auf dem Auftrag nicht das erwartete Ergebnis bringen, gehen daher zu Lasten des Auftraggebers.
Wir übernehmen keine Haftung für beschädigte Dateien auf den von Ihnen gelieferten Datenträgern.